AG Gender-Killer – Arier@antisemitismus.de© trifft Jude™

Der Nationalsozialismus hatte den männlichen Körper als ästhetisches Ideal gesetzt. In Abgrenzung zu allem, was nicht ›männlich‹ und damit ›weiblich‹, ›jüdisch‹ oder ›rassisch unterlegen“ war, fungierte dieser ›schöne‹ Körper jedoch eher als nationales Symbol denn als repräsentativer Querschnitt des imaginierten ›arischen‹ Volkes.
[…]

Online
Druckvorlage runterladen