Gruppe Magma – Die KPD und der Antisemitismus

Während das Quellenmaterial zur Frage, wie die KPD dem Nationalismus begegnete, recht umfangreich ist, so trifft auf den Komplex „KPD und Antisemitismus“ in der Weimarer Republik das Gegenteil zu. Die Partei setzte sich mit dieser Problematik schlichtweg kaum auseinander. Auch für die Komintern spielte das Thema Antisemitismus keine wesentliche Rolle. Neben einigen wenigen Artikeln in kommunistischen Zeitschriften sind bis 1935 nur zwei Publikationen der KPD zum Thema Antisemitismus bekannt: Das Buch des österreichischen Kommunisten Otto Heller mit dem Titel „Der Untergang des Judentums“ (1931) und ein offiziöses Dokument der KPD zum Thema „Kommunismus und Judenfrage“ (1932).
[…]

Online lesen
Druckvorlage runterladen